Rollenspiele: Cthulhu (Idee)

Dieses sehr speziellen Team-Coaching ist beileibe nicht für jede Team-Konstellation geeignet. Es enthält Rollenspiel „der anderen Art“.

Es ist gängige therapeutische Praxis zu versuchen, einen Blickwinkel von außen auf sich einzunehmen. Wie bin ich und wie möchte ich sein? Was sind meine Schwächen und meine Stärken? Vor allem: wie kann ich die einen akzeptieren und an ihnen arbeiten und wie die anderen besser zur Geltung bringen?

Natürlich findet das alles auch in einem sozialen Rahmen statt: Wie nehmen mich die anderen wahr? Wenn ich mich anders darstelle, reagieren die anderen dann auch anders auf mich? Wenn ich in dieser Situation mal nicht X mache, sondern mich bemühe, stattdessen Y zu machen, wie werden die anderen darauf reagieren?

Das vorliegende Coaching versucht genau das nicht all zu therapeutisch, sondern sehr spielerisch anzugehen.

Sollten Teilnehmer unter den Mitgliedern sein, denen nicht der Sinn danach steht, sich in eine mysteriöse, gruselige Phantasiegeschichte hineinzudenken und sich dafür etwas aus der Komfort-Zone wagen, dann kommt dieses Angebot leider nicht in Frage.

Die Teams, in denen alle für die Herausforderung bereit sind, erwartet als Belohnung eine phantastische Zeitreise ins Berlin und in den Schwarzwald des frühen 20.Jahrhunderts. Der Reiseleiter ist H.P. Lovecraft.

Kommentar verfassen